Herzlich Willkommen ausgesuchte Beispielbewertungen Kontakt zum Gutachterbro Angaben zur Firmierung
NavigationÜberregionale Angebote

Grundsteuer


Die von der Bundesregierung geplante Grundsteuerreform kann erhöhte Kosten für den Vermieter hervorrufen. Praktisch besteht die Möglichkeit diese Mehrkosten 1:1 an die Mieter weiterzugeben. Dies kann über die Betriebskosten erfolgen. Seitens der Politik gibt es Forderungen, dies nicht mehr zu ermöglichen. Der Deutsche Mieter Schutzbund unterstützt dieses Vorhaben. Ziel ist es, die Grundsteuer aus dem Katalog der umlegbaren Betriebskosten in der Betriebskostenverordnung zu tilgen. Als Argumentation dient, dass die Grundsteuer eine Eigentumssteuer ist, und somit durch den Eigentümer getragen werden muss.



Dipl. Ing. (FH) Henry Menzel